CHF 6.00CHF 14.00

  • EUR: €5.64 - €13.16

Die Gamma-Linolensäure kann bei Störungen des Hormonhaushaltes helfen. Hanfsamenöl gehört zu den wenigen Ölen, die Gamma-Linolensäure enthalten, und zwar zu 2 bis 4 %. Hanfsamenöl schmeckt zudem sehr fein, so dass es sich sehr gut zur Versorgung mit Gamma-Linolensäure eignet. Hanfsamenöl ist sowohl innerlich als auch äusserlich einsetzbar. Bei empfindlicher und gestresster Haut oder auch bei Hautproblemen dient es als rasch einziehendes Pflegeöl mit beruhigender Wirkung. Die Stearidonsäure ist wie die Alpha-Linolensäure eine Omega-3-Fettsäure, nur nicht so bekannt wie diese.

Kühl und dunkel lagern

Nach Anbruch innerhalb von 2 Monaten verbrauchen.

Als Kur 2-3 EL täglich.

Ausser Reichweite von Kindern aufbewahren!

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: n.a. Kategorien: , Schlagwörter: ,

Beschreibung

Benötigt werden Fettsäuren für die Regulierung von Entzündungen und  für die Produktion zahlreicher Hormone und vielem mehr. Hanföl liefert wichtige Omega-3-Fettsäuren.
Es versorgt aber noch mit zwei weiteren für den Menschen äußerst wichtigen und hilfreichen Fettsäuren. Die seltene Gamma-Linolensäure (Omega-6-Fettsäure) sowie die Stearidonsäure (Omega-3-Fettsäure). Die Gamma-Linolensäure kennt man besonders aus dem Nachtkerzen- oder Borretschsamenöl, einsetzbar innerlich wie auch äußerlich.

Zusätzliche Information

Volumen

100 ml, 250 ml